Erfahrungsbericht












Michael Hofmann | Senior Director Strategic Commodity Management

Michael Hofmann

Erfahrungsbericht - Michael Hofmann | Senior Director Strategic Commodity Management

Manchmal staune ich selbst, wenn ich daran denke, dass ich schon seit über 25 Jahren Transmission Systems (ehem. Getrag) die Treue halte. Da könnte man denken, dass die Arbeit eingefahren wäre. Aber ich habe in diesem viertel Jahrhundert so viele unterschiedliche Stationen durchlaufen, dass es alles andere als langweilig war: Neben zwei Ausbildungen und einem Studium habe ich viele verschiedene Standorte kennengelernt. Nach meinen Tätigkeiten in Manufacturing und in Sales, habe ich mich 1996 entschieden in den Einkauf zu wechseln. Tolle Erfahrungen waren dabei für mich der Aufbau und die Leitung des Einkaufs im Werk in Bari, Italien, und die Projektleitung Einkauf beim Formen des Joint Ventures mit Ford of Europe. So konnte ich nicht nur unterschiedliche Landeskulturen, sondern auch verschiedene Unternehmenskulturen kennenlernen. Mittlerweile haben sich durch die Übernahme durch die Magna und die Eingliederung in die Magna Powertrain noch größere Möglichkeiten ergeben international zu arbeiten und weitere verschiedene Technologien, Produkte und natürlich auch tolle Kollegen kennenzulernen. Derzeit leite ich im Einkauf der Magna Powertrain das globale commodity Management und bin mit meinem Team für ein Einkaufsvolumen von knapp 5 Mrd. $ pro Jahr verantwortlich.

Die ganze Automobilindustrie steht gerade vor der vielleicht größten Herausforderung ihrer Geschichte. Die Transformation von den klassischen Antrieben hin zur Vernetzung, autonomen Fahren und Elektromobilität prägt heute schon unser tägliches Arbeiten und wird sich die nächsten Monate und Jahre noch weiter verstärken. Diesen Wandel nicht nur zu begleiten sondern aktiv mitzugestalten treibt mich jeden Tag neu an und mir gefällt ungemein diese Dynamik und die Vielzahl an komplexen Aufgaben welche hier erledigt werden müssen.

In allen meinen Stationen bei Transmission Systems wurde mit großem Vertrauen zusammen gearbeitet. Egal ob in Deutschland oder im Ausland, ich konnte mich immer neu erfinden und neue Job-Profile ausprobieren. Was ich heute sagen kann ist, dass wir überall auf der Welt klasse Arbeitsbedingungen und mit unseren Produkten und Technologien verbunden mit den weiteren Möglichkeiten welche die globale Magna Welt bietet sehr gute Zukunftsperspektiven haben.



zurück zur Übersicht