Erfahrungsbericht













Fabian Müller | System Integration Ingenieur

Fabian Müller

Fabian Müller | Systemintegrationsingenieur

Seit März 2017 arbeite ich als Systemintegrationsingeneiur bei Transmission Systems (ehem. Getrag) in Untergruppenbach. Mein erlerntes Fachwissen im Bachelor-Studium „Automotive Systems Engineering“ an der Hochschule Heilbronn bildete die ideale Grundlage für die Ausübung dieser Stelle. Als Systemintegrationsingenieur arbeite ich im Projektteam des 7DCT300, einem 7-Gang Doppelkupplungsgetriebe für unseren Kunden Mercedes-Benz. Meine Aufgaben sind sehr vielseitig und decken unterschiedliche Themengebiete ab. Dazu gehören unter anderem der direkte Kundenkontakt auf technischer Ebene, die Durchführung und Auswertung von Versuchen am Prüfstand und im Fahrzeug, aber auch die Beauftragung von verschiedenen Simulationen. Wichtig ist hierbei, immer den Überblick über das Gesamtsystem zu behalten. Das stellt natürlich eine gewisse Herausforderung dar, gerade als Berufseinsteiger! Das gut strukturierte Einarbeitungsprogramm sowie die Hilfsbereitschaft und Unterstützung meiner Kolleginnen und Kollegen hat mir sehr geholfen, meinen Berufseinstieg im Unternehmen zu meistern. Am besten gefällt mir in meinem Job die tägliche Abwechslung, die der Job aufgrund seiner vielseitigen Aufgabengebiete mit sich bringt.



zurück zur Übersicht