Erfahrungsbericht












Robert Acuner | Teilprojektleiter Testing Engineering 7DCT300

Erfahrungsbericht

Robert Acuner | Teilprojektleiter Testing Engineering 7DCT300

Bevor ich zuTransmission Systems (ehem. Getrag) kam, habe ich Maschinenbau studiert und im Anschluss im Bereich Getriebetechnik promoviert. Als Getriebeingenieur war die Wahl für mich klar: Hier kommt nur Transmission Systems infrage. Keine andere Firma setzt ihre Konzepte so ambitioniert in die Serie um.

Ich arbeite im Bereich Testing Engineering als Teilprojektleiter für unser neues Doppelkupplungsgetriebe 7DCT300 und bin dafür verantwortlich, dass das Getriebe auf Herz und Nieren geprüft wird. So stellen wir sicher, dass die Anforderungen unserer Kunden voll erfüllt werden. Mein Team und ich koordinieren die Erprobungsaufgaben für das Doppelkupplungsgetriebe 7DCT300, zum Beispiel die Radsatzerprobung und die Fahrzeugtests. Durch das große Themenfeld bin ich vor allem interdisziplinär gefordert, da wir an sämtlichen Schnittstellen mit anderen Fachbereichen in Kontakt kommen. Eine schnelle Auffassungsgabe ist in meinem Job unbedingt erforderlich, weil man in kurzer Zeit mit Versuchsingenieuren, Konstrukteuren und Softwareentwicklern ein Problem lösen muss. Gleichzeitig stehe ich als direkter Ansprechpartner permanent im Kontakt mit Kunden, um mögliche Lösungen abzustimmen.

Am Unternehmen gefällt mir insbesondere die direkte und offene Kommunikation sowie der Zusammenhalt der Mitarbeiter. Gleichzeitig bekommt man recht schnell viel Verantwortung im eigenen Aufgabenbereich und kann sich perfekt in die Entwicklung unserer Produkte einbringen. Unsere Getriebe befinden sich auf einem technisch höchst anspruchsvollen Niveau. An ihnen zu arbeiten ist dadurch jeden Tag aufs Neue herausfordernd und spannend. Manchmal ist es tatsächlich schwierig, alle aktuellen Themen unter einen Hut zu bekommen. Aber man wächst ja mit seinen Aufgaben! Ingenieur bei Transmission Systems zu sein heißt, ständig an der Grenze des technisch Machbaren zu arbeiten und diese Grenzen immer wieder zu überschreiten. Wenn ihr bereit seid, anspruchsvolle Aufgaben zu übernehmen, seid ihr hier genau richtig.



zurück zur Übersicht