Hybridisierte Manuelle Getriebe

Handschaltgetriebe mit innovativen Technologien

6 Gang hybridisiertes manuelles Getriebe 6HMT215

Hybridisierte manuelle Schaltgetriebe von GETRAG

Modulare, schrittweise Hybrid-Nachrüstung und Automatisierung von Handschaltgetrieben

Handschaltgetriebe bieten maximale interne Effizienz, geringes Gewicht, niedrige Kosten und großen Fahrspaß. Aus diesem Grund spielen sie auf vielen Märkten noch immer eine wichtige Rolle, besonders in Asien und Südamerika, wo kostengünstige Getriebe gefragt sind, und in Europa, wo manuelles Schalten bevorzugt wird.

Dennoch ist es wichtig, auch Handschaltgetriebe mit innovativen Technologien auszustatten, die eine höhere Kraftstoffeffizienz durch Hybrid-Funktionen wie Energierückgewinnung, Boost-Modus und Segeln als auch Kompatibilität mit Fahrerassistenzsystemen (FAS) bieten. GETRAG hat einen Ansatz entwickelt, wie Handschaltgetriebe schrittweise den neuen Anforderungen angepasst werden können.

Schritt 1

Schritt 1

Im ersten Schritt wird die Kupplung durch einen elektromechanischen Aktuator autonom regelbar gemacht (sog. E-clutch). Dies ermöglicht höheren Fahrkomfort und ein Auskuppeln des Motors in Situationen, wo ein Fahren im Leerlauf den Treibstoffverbrauch senken kann. In diesem Bereich stützt sich GETRAG auf seine jahrelange Erfahrung mit elektromechanischen Betätigungssystemen von Kupplungen.

Schritt 2

Schritt 2

Der zweite Schritt ist eine Mild-Hybrid-Funktion mit Hilfe eines am Getriebe integrierten 48V Elektroantriebs, der – vergleichbar mit den aktuellen hybridisierten Doppelkupplungsgetrieben - in einer sog. Parallel-Anordnung an den Getriebeausgang angekoppelt wird. Der Vorteil dieser, auch P3 genannten Bauweise liegt darin, dass der Elektromotor Traktionskraft liefert, auch wenn der Verbrennungsmotor durch die E-Clutch ausgekoppelt ist. Dadurch werden elektrische Manöver bei niedrigen Geschwindigkeiten wie automatisches Einparken, elektrisches Stop-and-Go usw. möglich.

Schritt 3

Schritt 3

In Schritt 3 wird ein Modul für automatisches Schalten hinzugefügt. So wird aus dem hybridisierten Handschaltgetriebe ein automatisiertes hybrides Schaltgetriebe. Bei dieser Lösung kann das Drehmomentloch beim Schalten zum Teil durch den Elektromotor aufgefüllt werden, wodurch der Schaltkomfort in alltäglichen Fahrbetrieb deutlich verbessert wird.

Während das manuelle hybridisierte Schaltgetriebe den günstigsten Weg zur Nutzung von Hybridisierung und FAS darstellt, bietet die Hinzufügung des automatischen Schaltens auf kosteneffiziente Weise sowohl verbesserten Fahrkomfort als auch Zugang zu erweiterten Fahrerassistenzfunktionen (bis hin zu autonomem Fahren).

6HMT215 | pdf | 1,0 MB Legen Sie diese Datei in Ihre Downloadliste. Laden Sie diese Datei herunter.

Hauptmerkmale
Maximales Drehmoment (in Nm) 215
Gewicht (in kg) 57
Installationslänge (in mm) 380
Eingangswelle - Differential (in mm) 184
Übersetzungsspreizung 4,41 - 6,01