FAQ

FAQ

FAQ

Wie bewerbe ich mich und welche Art der Bewerbung bevorzugt GETRAG?
Am besten über unser Online-Bewerbersystem. Dieser Weg ist sowohl für Sie als auch für uns schnell und zuverlässig. Wir akzeptieren natürlich auch Bewerbungen per Post oder E-Mail. Die genauen Kontaktdaten dafür stehen in jeder Stellenausschreibung oder auch unter Initiativbewerbung.
Warum bevorzugt GETRAG Online-Bewerbungen?
Ihre Daten lassen sich effizienter bearbeiten – auch wenn Ihr Ansprechpartner mal krank ist oder außer Haus. Deshalb können wir auch schneller Antwort geben.
Wie funktioniert die Online-Bewerbung?
Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.
In welchem Browser nutzen Sie das Bewerbersystem von GETRAG optimal?
In jedem Standardbrowser wie zum Beispiel dem Internet Explorer oder Mozilla Firefox.
Was mache ich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
Sie haben die Möglichkeit, die Passwortrücksetzung anzustoßen. Hierzu gehen Sie bitte auf unser Online-Bewerbersystem und klicken auf den Link "Passwort vergessen". Sie bekommen dann umgehend ein neues Passwort zugeschickt. Dieses zugewiesene Passwort können Sie nach der ersten Anmeldung selber ändern.
Ich möchte mich für mehrere Positionen oder auch Standorte bewerben. Geht das?
Bei Ihrer Bewerbung über unser Online-Bewerbersystem legen Sie ein Profil für sich an. Wenn Sie sich für mehrere Stellen bei uns bewerben möchten, können Sie hierzu Ihre einmal angelegten Daten verwenden und für jede Stelle individuell anpassen.
Darüber hinaus können Sie sich bei uns initiativ bewerben. Hierbei können Sie mehrere Interessengebiete und/oder Standorte benennen. Bei beiden Bewerbungsarten (direkt oder initiativ), können Sie Ihr Profil für spätere Bewerbungen zielgerichtet aktualisieren.
Wie läuft der Bewerbungsprozess genau ab?
Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.
Wie lange dauert der Bewerbungsprozess und wann kann ich mit einer Antwort rechnen?
Der gesamte Prozess dauert etwa vier bis sechs Wochen. Eine Eingangsbestätigung erhalten Sie sofort, nachdem Ihre Bewerbung bei dem zuständigen Personalreferenten angekommen ist. Den Status Ihrer Bewerbung können Sie jederzeit über Ihr Bewerber-Profil verfolgen.
Wie lange vor dem gewünschten Einstellungstermin sollte ich mich bewerben?
Wenn eine Stelle ausgeschrieben wird, sollten Sie als Interessent nicht zu lange zögern. Wichtig ist, dass Sie uns immer Ihren frühestmöglichen Einstiegstermin nennen (dies gilt auch für Initiativbewerbungen). Am besten bewerben Sie sich ca. 3 bis 6 Monate vor Ihrem gewünschten Einstiegstermin.
Wenn Sie sich für einen Ausbildungsplatz bei der GETRAG interessieren, sollten Sie sich ungefähr ein Jahr vor Beginn der Ausbildung bewerben.
An wen richte ich meine Bewerbung?
Bitte immer an den in der Stellenausschreibung genannten Ansprechpartner. Initiativbewerbungen bitte stets über unser Online Bewerbersystem einreichen und allgemein adressieren.
Welche Unterlagen und Dokumente gehören zu einer vollständigen Bewerbung?
Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier.
Kann ich mich nach einer Absage erneut bewerben?
Natürlich können Sie sich jederzeit erneut bei GETRAG bewerben. Eine Absage auf eine Bewerbung bedeutet nicht, dass Sie generell nicht zu uns passen. Bitte beachten Sie genau die in einer Stellenausschreibung geforderten Qualifikationen.
Wer hilft weiter, wenn ich auf der GETRAG Website im Bereich „Karriere“ nicht die passende Antwort finde oder Fragen zu Details der Stellenausschreibung habe?
Für jede ausgeschriebene Stelle finden Sie in der Stellenausschreibung Ihren Ansprechpartner. Für nicht-stellenbezogene Rückfragen, finden Sie die Kontaktdaten der zuständigen Personalreferenten hier.
Kann ich mich direkt mit GETRAG Mitarbeitern über mögliche Berufschancen im Unternehmen austauschen?
Sie können uns gern auf unseren Recruiting-Veranstaltungen besuchen. Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen.
Was bedeutet eigentlich "Reisebereitschaft" in einer Stellenausschreibung?
Künftige Mitarbeiter werden in diesem Fall auch zu anderen GETRAG Standorten, zu Kunden oder Lieferanten unterwegs sein. Was das für die Stelle im Einzelfall bedeutet, können wir gerne persönlich im Bewerbungsgespräch abstimmen.
Was passiert mit meinen Daten nach der Bewerbung?
Genaue Infos über den Umgang mit Ihren Bewerberdaten sowie die Löschung Ihrer Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung. Diese befindet sich am Ende des Bewerberfragebogens. Sie können Sie zudem hier einsehen.
Welche Sprachkenntnisse brauche ich für eine erfolgreiche Bewerbung bei GETRAG?
Je nach Ausschreibung: An unseren deutschen Standorten möglichst fließend Deutsch.
In länderübergreifenden Projekten kommunizieren wir als global tätiges Unternehmen in Englisch, zum Beispiel mit den Kollegen in Italien, Mexiko oder China. Mit unserem internationalen Führungsebene, ist es auch an deutschen Standorten notwendig, sich sicher in der englischen Sprache zu bewegen.
Welche Entwicklungsmöglichkeiten bietet GETRAG?
Ausführliche Informationen zu den Entwicklungsmöglichkeiten bei GETRAG finden Sie hier.
Kann ich bei GETRAG auch Auslandserfahrung sammeln?
Wir arbeiten an vielen Projekten standort- und länderübergreifend. Das heißt, der Austausch zwischen Menschen verschiedener Kulturen ist wichtig und oft Arbeitsalltag. Mitarbeiter, die im Ausland tätig sein wollen, sollten die Optionen dafür langfristig mit ihrer Führungskraft besprechen. Wenn GETRAG zum Beispiel einen neuen Standort im Ausland aufbaut, werden dort oft Mitarbeiter aus Deutschland befristet tätig.
Wenn Sie sich schon vor Ihrer Bewerbung für einen spezifischen Standort im Ausland interessieren, können Sie sich direkt für eine Stelle in Ihrem Wunschland bewerben.
Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es für Hochschulabsolventen?
Weiterführende Informationen finden Sie hier.