Auf Entdeckungsreise bei Getrag in Untergruppenbach

Untergruppenbach,

Auf Entdeckungsreise bei Getrag in Untergruppenbach

Am 27. März von 16 bis 22 Uhr lud Getrag Untergruppenbach zur „Nacht der Technik“ alle Technikbegeisterten ab 10 Jahren aus Heilbronn und Umgebung ein. Im Rahmen von THINK ING. 2015 konnte man Getriebeentwicklung hautnah erleben. Neben einer Führung durch den Musterbau wurde eine Getriebemontage demonstriert, es gab eine CAD-Vorführung und es konnte ein Miniaturgetriebe zusammengebaut werden. Zusätzlich gab es zahlreiche Informationen über die dualen Ausbildungsmöglichkeiten, Einstiegschancen für Akademiker sowie allgemeine Karrierewege bei Getrag.

Nach der Besichtigung von Getrag hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, mit dem Bus zur Hochschule Heilbronn zu fahren oder die EnBW zu besuchen.

Weitere Informationen zum Event sowie der Initiative THINK ING. Nacht der Technik gibt es unter www.hs-heilbronn.de/thinking.

Über Getrag

Getrag ist einer der größten Systemlieferanten für Getriebesysteme weltweit mit rund 13.250 Mitarbeitern an 23 Standorten. Der Unternehmenssitz ist in Untergruppenbach / Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und produziert Getriebelösungen für die Automobilindustrie. Getrag verfügt über ein breites Produktportfolio an manuellen und automatisierten Schaltgetrieben sowie Doppelkupplungsgetrieben. Das Unternehmen bietet zudem verschiedene Möglichkeiten der Hybridisierung und Elektrifizierung von Getrieben. 2013 betrug der Umsatz 3,2 Milliarden Euro.

Pressekontakt:

Olivia Patzelt
Getrag International GmbH
Telefon + 49 7131.644-4124
Email: olivia.patzelt@getrag.com
www.getrag.com